Kindergarten Storchennest St. Michael, Fürth
 
Home
Konzeption
Kinder
Zeiten
Personal
Tagesablauf
Räumlichkeiten
Elternbeitrag
Anmeldung
Kooperation/Vernetzung
Pädagogische Schwerpunkte
Aktuelles
Monatsblatt
Galerie
Elternbeirat
Förderverein
Kontakt
Impressum

Personal

Fachkräfte im Kindergarten:

 
Brigitte Gulden
Tine Hebeler Andrea Alles
Moira Pfetzing Svenja Bergler
Eva Maibaum-Schemm Johanna Ehlert
Larissa Teichmann Leonie Müller
Sofia Hahn
Sarah-Maria Kern - Hauswirtschaft
Malgorzata Wanda Soltys - Hauswirtschaft

Fachkräfte in der Krippe:

 
Anemari Znidarsic Karanika Wasiliki
Lorena Sendner






Organisationsstruktur
Wir arbeiten im geschichteten Dienstplan mit Früh- und Spätdienst. Hierbei werden Betreuungszeiten - Arbeiten am Kind - Vorbereitungszeiten, Pausen und die Mittagsbetreuung abgedeckt.

Das Team
Eine gute Teamarbeit wirkt sich positiv aus auf die Qualität der pädagogischen Arbeit, auf den Umgang mit den Eltern und auf die Gestaltung der Atmosphäre im täglichen Miteinander mit den Kindern und ihren Familien. Wir treffen uns täglich von 7.30 bis 8.00 Uhr zu einem kurzen Organisationsgespräch, bei dem Termine, aktuelle Begebenheiten und kurze Informationen über Kinder und Eltern ausgetauscht werden. Vorbereitung und Nachbereitung von Elterngesprächen sowie Fallbesprechungen und Erstellen von Fördermaßnahmen sind weitere wichtige Punkte für Teamgespräche, ebenso pädagogische Reflexion und Planung.

Gruppenbetreuung
Wir betreuen ca. 25 Kinder pro Gruppe. Erzieherin und Kinderpflegerin arbeiten in der Primärzeit (Hauptzeit) zusammen. In den Sekundärzeiten (Randzeiten) ist Früh- und Spätsammelgruppe teilweise mit einer Elementarpädagogin betreut.

Tätigkeiten außerhalb der Gruppenzeit
  • Vorbereitung der pädagogischen Arbeit, Planung und schriftliche Reflexion pädagogischer Angebote und Projekte.
  • Organisation und Gestaltung von Festen, Feiern und Elternveranstaltungen
  • Terminlich vereinbarte Elterngespräche oder mit Fördereinrichtungen, Anleitungsgespräche mit Praktikanten
  • Schriftliche Fixierung unserer Teamarbeit, Fördergespräche, Konzeptionsentwicklung, Beobachtungsbögen